Donnerstag, 19. Juli 2012

Fünfundzwanzig

Wie ich feststelle, hat dieses Projekt ein doppeltes Jubiläum: Es besteht seit einem Jahr und dies ist das fünfundzwanzigste Posting. Ursprünglich wurde es mal inszeniert, weil Dr. L. die ACD-Seite nicht mehr besuchen wollte. (Insider werden verstehen.)

Neue Filme, alte Filme, alte Schulbücher, Schule, neue Themen. Interessiert das alles eigentlich jemanden? Den Zugriffszahlen nach schon.

Und es geht weiter. Beizeiten wird auf jeden Fall etwas zu Crossover-Einheiten zwischen verschiedenen Fremdsprachen gesagt werden. Im Unterricht fallen mir immer diverse Möglichkeiten ein, aber wenn ich darüber schreiben will: Alles weg. Aber ich werde eine Möglichkeit finden.

Ferner will ich mich ausführlich zu "Der Vorleser" äußern.

Vielen Dank für das Interesse und weiterhin viel Spaß.

Keine Kommentare:

Kommentar posten